Geschichte

 

Die Geschichte des Unternehmens beginnt 1975 in der Garage eines Einfamilienhauses. Die Entstehung: Das Ehepaar Claude und Clarisse VETTER beginnt unter dem Namen VELUM Neonröhren zu vermarkten

  • Ab den 1980er Jahren erlebt das Unternehmen ein außergewöhnliches Wachstum: Die Produktpalette wird erweitert und das Unternehmen expandiert in weniger als 15 Jahren nach ganz Europa.

  • 1990 gelingt der Coup: Das Unternehmen schafft den Einstieg in den schwer zugänglichen Markt des Großhandels und beginnt, die führenden Unternehmen des Sektors auszurüsten

 

Direction du Groupe Velum basé à Bischoffsheim en Alsace - France


  • 10 Jahre später spezialisiert sich Velum und eröffnet ein Designbüro, um maßgeschneiderte und vollständig personalisierte Lösungen anzubieten.

  • Im Jahr 2011 übernimmt die Tochter des Gründers, Anne VETTER-TIFRIT, zusammen mit ihrem Mannes Lionel die Leitung des Unternehmens. Nach diesem Führungswechsel investiert Velum in eine neue Produktionsstätte und erwirbt mehrere Unternehmen (Solycome, City U), um in den Markt für Außenbeleuchtung und Stadtmobiliar einzusteigen.